english  | Home | Impressum | KIT

Wiwi-IT
Frederic Toussaint
CIP-Pool

Englerstraße 11
Geb. 11.40
76131 Karlsruhe

Tel:
+49 721 608-44285 /-46056 
Fax:
+49 721 608-43983
Mail:
cip-poolRrp3∂wiwi kit edu

Über den Pool

Tafel
 

CIP-Pool?

C-I-P (gesprochen ZIP! und nicht CHIP!) steht für Computer-Investitions-Programm. Mit diesem Programm unterstützte das Land Baden-Württemberg alle Fakultäten seiner Universitäten mit Geldern zur Beschaffung von Hard- und Software.

Der Name hat allerdings nur noch historische Gründe, denn seit 2006 gibt es das CIP-Programm nicht mehr. Die Beschaffung der Rechner wird nun mit Landeszuschüssen über eine zentrale Ausschreibung geregelt.

Aus diesem Grund nennt sich der Pool nun einfach "Wiwi-Pool"

Nach oben

Was kann man bei uns machen?

  • Zugang zu den Rechnern per KITCard rund um die Uhr.
  • "Freies Üben": Hier kann jeder Studierende Rechner und die reichlich vorhandene Software nutzen.
  • Rechnerübungen für Bachelor- und Masterveranstaltungen
  • Freier Internetzugang (1 GBit/s)
  • Druckmöglichkeiten an verschiedenen Druckern über unser Druck-Konto System.

Nach oben

Geschichte des Pools

Den CIP-Pool gibt es schon länger, als die meisten Studenten vermuten würden. Wer sich für seine Entstehungsgeschichte interessiert, kann sie hier genauer nachlesen.

Nach oben

Servicezeiten

Der Pool hat für Studenten 7 Tage die Woche / 24 Stunden geöffnet. Die Servicezeiten sind offiziell Montag bis Freitag vormittags, fast immer ist aber auch am Nachmittag jemand zu erreichen.

Nach oben

Wiwi-IT-Team

Die Betreuung des Rechner-Pools wird aktuell hauptsächlich von Auszubildenden durchgeführt. Wer mehr über uns erfahren möchte, der kann sich auf unserer Team-Seite informieren.

Nach oben

Räume

Die Räumlichkeiten des CIP-Pools befinden sich im Sockelgeschoß des Gebäudes 11.40. Einen Lageplan findet ihr hier.

Nach oben

Hardware

Um den Studenten ein bestmögliches Arbeiten zu ermöglichen, ist der CIP-Pool mit modernen Rechnern und Multimedia-Geräten ausgestattet. Desweiteren gibt es einen Hardware Verleih für Institute und Studenten. Genaue Informationen gibt es hier.

Nach oben

Software

Auf den Rechnern ist ein reichhaltiges Angebot an aktueller Software installiert, die von den Studenten benutzt werden kann.