english  | Home | Impressum | KIT
Ankündigungsdatum: 04.02.2002

Studiengänge: WiWi
Betroffene Module: VWL

Hauptdiplomprüfung VWL 2

Ökonomische Interaktions- und Entscheidungsmodelle

Neue Prüfungsmodalitäten ab Prüfungszeitraum WS 2001/2002

  • Die Fachprüfung in VWL 2 wird künftig in Teilprüfungen abgenommen.
  • Die Fachprüfung wird über die erfolgreiche Teilnahme an 3 Teilprüfungen absolviert. Die Teilprüfungsergebnisse ergeben - jeweils gleichgewichtet - die Fachnote.
  • Es gibt keine Kernvorlesung mehr.
  • Eine der 3 Teilprüfungen kann aus dem VWL Gebiet 1 kommen.
  • Pro Veranstaltung (V/Ü) wird eine schriftliche Teilprüfung stattfinden.
  • Eine Teilprüfung bezieht sich auf die unmittelbar im Semester vorausgegangene Veranstaltung.
    Bitte beachten:
    Wer nicht direkt im Anschluss an eine Veranstaltung an der Prüfung teilnimmt, muss damit rechnen, dass die Stoffinhalte entsprechend den Inhalten der aktuelleren Vorlesung modifiziert wurden.
  • Prüfungstermine sind für den ersten Freitag der ersten Vorlesungswoche im Folgesemester geplant.
  • Die Nachklausur dazu findet ein halbes Jahr später statt (zum Hauptklausurtermin der dann aktuellen Veranstaltung/en)
  • Die Dauer jeder Teilprüfung beträgt 80 Minuten für WING und TVWL; für INWI 60 Minuten.

Übergangsregelung:

Wer bereits im Sommersemester '01 begonnen hat, Veranstaltungen aus VWL 2 zu hören, erhält die Gelegenheit, die Fachprüfung bis inklusive WS 2002/03 noch nach den bisher geltenden Modalitäten abzulegen.