Department of Economics and Management

Hochschulinformationstag Würzburg 2020

Lernen Sie die KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik kennen

Liebe Studieninteressierte,

Sie interessieren sich für die Themenfelder Wirtschaft, Technik und Informatik und möchten die Digitalisierung aktiv mitgestalten? 

Die Stuiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bieten Ihnen vielseitige 

Frau vor digitaler Anzeige

Über den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen am KIT.

Zum Video
Frau vor digitaler Anzeige
Wirtschafts­ingenieur­wesen

Studierende und ProfessorInnen berichten über den Studiengang!

Zum Video
Titel

Umfassende Informationen zu Studieninhalten und Berufsaussichten des Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT.

Zum Video
Studierende sitzen in einer Garage und arbeiten an einem Projekt. Karlsruher Institut für Technologie
Wirtschafts­informatik

Worum geht es im Studium Wirtschaftsinformatik? Dieses Video gibt einen spannenden Einblick!

Zum Video

Live-Vortrag |Mittwoch, 02. Dezember, 15.00-16.00 Uhr |

Wirtschaftsingenieurwesen & Wirtschaftsinformatik am KIT studieren: Brücken schlagen zwischen Technologie und Wirtschaft.

Sie interessieren sich für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik? Erfahren Sie in diesem Live-Vortrag mehr über Studieninhalte und Besonderheiten des Studiums am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).
Martin Klarmann, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften freut sich über Ihre Teilnahme und beantwortet im Anschluss auch sehr gerne Ihre Fragen rund um das Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik Studium am KIT.

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich. Die Live-Beratung findet über Zoom statt. Klicken Sie hier, um an dem Vortrag teilzunehmen.

Einblicke in unsere Vorlesungen

Aufgezeichnete Vorlesungen WIRSCHAFTSINFORMATIK

Vorlesung Link
Grundbegriffe der Informatik, Dr. Thomas Worsch Zur Vorlesung
Programmieren, Prof. Anne Koziolek Zur Vorlesung

Wirtschaftsinformatik I, Prof. Alexander Mädche

Zur Vorlesung

 

Aufgezeichnete Vorlesungen WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN, TECHNISCHE VWL, WIRTSCHAFTSINFORMATIK

"Intrinsic motivation and incentives“ aus der Vorlesung „Incentives in Organisations“ im Fach Betriebswirtschaftslehre von Prof. Petra Nieken:

Was motiviert Mitarbeitende am stärksten? Materielle Werte wie Gehalt oder Prämien? Oder motivieren auch ein Lob und ein nettes Kollegium? In der Vorlesung „Incentives in Organisations“ lernen Studierende verschiedene Anreizsysteme kennen und sind in der Lage Handlungsempfehlungen abzuleiten. Im Kapitel „Intrinsic motivation and incentives“ wird der Frage nachgegangen, wie Führungskräfte bei Ihren Mitarbeitenden die intrinsische, die innere, aus jedem Menschen selbst entstehende Motivation, Motivation wecken können.
„Innovationen verstehen - Auf der Reise mit einer Idee", Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl, Institut für Entrepreneurship, Technologie-Management und Innovation (ENTECHNON)
A depression worse than 1929? Prof. Nora Szech vom Institut für Volkswirtschaftslehre (ECON) im Interview mit US-Ökonom und Nobelpreisträger zu der Frage, wie die Corona-Pandemie überwunden werden kann.

"Welche Funktion erfüllen Marken?" aus der Vorlesung "Marketing Mix" von Prof. Martin Klarmann, Institut für Wirtschaftsinformatik und Marketing (IISM):

Warum gibt es überhaupt Marken? Bestünde nicht eine ideale Welt aus unmarkierten Produkten, wo nur Preis und Qualität entscheiden? In diesem Vorlesungsausschnitt diskutiert Martin Klarmann vier Funktionen von Marken im Zusammenhang mit der Theorie der Informationsökonomie. Die Idee ist, dass Marken durchaus eine ökonomische Funktion erfüllen, in dem sie die Suchkosten und das wahrgenommene Risiko von Akteuren reduzieren. Diese theoretische Begründung wird durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis untermauert.
The Future is Digital: The Transformative Value of Blockchain for Science, Prof. Dr. Ali Sunyaev, Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB).
What is DLT? What is Blockchain? What is Bitcoin? Prof. Dr. Ali Sunyaev, Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB).

Aktienmärkte“ Ausschnitt aus der Vorlesung „Investments“, Prof. Dr. Marliese Uhrig-Homburg (FBV)

Die Vorlesung beschäftigt sich mit Investitionsentscheidungen unter Unsicherheit, wobei der Schwerpunkt auf Investitionsentscheidungen auf Aktienmärkten liegt. Nach einer Diskussion der Grundfragen der Bewertung von Aktien steht dann die Portfoliotheorie im Mittelpunkt der Veranstaltung. Im Anschluss daran erfolgt die Analyse von Ertrag und Risiko im Gleichgewicht mit der Ableitung des Capital Asset Pricing Models und der Arbitrage Pricing Theory. Abschließend werden Finanzinvestitionen auf Rentenmärkten behandelt.
Ausschnitt aus dem Vorlesungsvideo „Finanzmärkte und die Coronakrise“, Prof. Dr. Marliese Uhrig-Homburg

Kryptowährungen – E-Learning Video von Studierenden für Studierende:

Im Rahmen des Seminars "Finance auf den Punkt gebracht - Produktion eines eLearning Videos" erstellen Studierende eLearning Videos zu ausgewählten Themengebieten der Vorlesungen des Instituts für Finanzwirtschaft, Banken und Versicherungen (FBV) - Abteilung Financial Engineering und Derivate. Das Video „Kryptowährungen“ ist ein Beispiel davon.
Krankenhauslogistik: Was hat Packen mit Operieren und Medizin mit Mathematik zu tun?" Prof. Dr. Stefan Nickel, Institut für Operations Research
Das Newsvendor-Problem: Optimale Entscheidung unter Unsicherheit, Dr. Marcel Sinske und Christian Füllner, Institut für Operations Research
Exploratory Search, aus der Vorlesung Information Service Engineering von Prof. Harald Sack, Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren.

Wikidata, aus der Vorlesung Information Service Engineering von Prof. Harald Sack, Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren:

Exkurs: Knowledge Graphs

 

Weitere Informationen

Titel
Technische Volkswirtschaftslehre studieren am KIT

Studienstart 2020: ProfessorInnen & Studierende, Informationen zum Studienbetrieb und Formen digitaler Lehre im Wintersemester 2020/21.

Impressionen vom KIT-Campus Süd und der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

 

Partnernetzwerk der KIT-Fakultät für Wirtschaftwissenschaften

Die KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften pflegt ein Unternehmenspartnernetzwerk. Bei verschiedenen Veranstaltungen oder Exkursionen haben unsere Studierenden die Möglichkeit spannende Arbeitgerber kennen zu lernen, wichtige Kontakte zu knüpfen und Einblicke in den Berufsalltag zu gewinnen. Dadurch wird theoretisches Wissen schon während des Studiums mit der Praxis verknüpft. Weitere Informationen zum Partnernetzerwerk gibt es hier.

Das sind die Mitglieder des Partnernetzwerk der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften im Wintersemester 2020/21

Forschungsschwerpunkt der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

An der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften sind 10 Institute angesiedelt, die spnnende Forschungsprojekte in den Wirtschaftswissenschaften und an der Schnittstelle zu den Ingenieurswissenschaften, zur Informatik und zur Mathematik bearbeiten. Weitere Informationen zu den einzelnen Instituten und Ihren Forschungsschwerpunkten erhalten Sie hier.

Frau vor digitaler Anzeige Istock.com/ metamorworks
Teaserbox

Wirtschaftsingenieurwesen am KIT studieren!

Digitale Anzeige Istock.com/ metamorworks
Teaserbox

Wirtschaftsinformatik am KIT studieren!

Treppenhaus am Kronenplatz
Teaserbox

Erfahren Sie mehr über das Studium an der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Mehr erfahren
Logo KIT
Über das KIT
Studierende am KIT-Campus Süd
Informationen für Studieninteressierte