english  | Home | Impressum | KIT
Ankündigungsdatum: 11.09.2013

Studiengänge: WiIng B.Sc., TVWL B.Sc., WiIng M.Sc., TVWL M.Sc.
Betroffene Module: ING

Modul "Verbrennungsmotoren I [WW4INGMB18]"

Bitte beachten Sie, dass das Modul Verbrennungsmotoren I [WW4INGMB18] aus den nachfolgenden Lehrveranstaltungen besteht:

Enthaltene Lehrveranstaltungen

SchlüsselName (SWS, Semester, ECTS)Verantwortlich
2133103Verbrennungsmotoren I (2/1, W, 5 LP)Th. Koch
2133120Thermodynamik und Energieumsetzng verbrennungsmotorischer Antriebe (2, W, 4 LP)Th. Koch

Erfolgskontrolle

Die Modulprüfung erfolgt in Form einer mündlichen Gesamtprüfung (60 min.) (nach §4(2), 2 SPO). Die Prüfung wird jedes Semester angeboten und kann zu jedem ordentlichen Prüfungstermin wiederholt werden. Die Gesamtnote des Moduls entspricht der Note der mündlichen Prüfung.

Bedingungen

Keine.

Empfehlungen

Keine.

Lernziele

Der Student kann die grundlegenden Motorprozessen benennen und erklären. Er ist in der Lage die motorische Verbrennung zu analysieren und zu bewerten. Quereinflüsse von Ladungswechsel, Gemischbildung, Kraftstoffen und Abgasnachbehandlung auf die Güte der Verbrennung kann der Student beurteilen. Er ist dadurch in der Lage grundlegende Forschungsaufgaben im Bereich der Motorenentwicklung zu lösen.

Der Student kann alle wichtigen Einflüsse auf den Ablauf der Verbrennung benennen. Er kann motorischen Verbrennungsprozess mittels der behandleten Methoden im Bezug auf Effizienz, Emissionen und Potenzial analysieren und bewerten.

Inhalt

  • Einleitung, Historie, Konzepte
  • Funktionsweise und Thermodynamik
  • Charakteristische Kenngrößen
  • Luftpfad
  • Kraftstoffpfad
  • Energieumsetzung
  • Brennstoffe
  • Emissionen
  • Abgasnachbehandlung
  • Reaktionskinetik
  • Ladungswechsel
  • Zündung
  • Strömungsfeld beim Ottomotor
  • Arbeitsprozess
  • Druckverlaufsanalyse
  • Themodynamische Analyse des Hochdruckprozesses
  • Exergieanalyse und Restwärmenutzung
  • Nachhaltigkeitsaspekte

Anmerkungen

Für Studenten, die das Modul noch in der alten Form gewählt haben, wird die Prüfung in Verbrennungsmotoren A noch bis zum SS 14 angeboten.