english  | Home | Impressum | KIT

Prüfungssekretariat
Ralf Hilser, Anabela Relvas

Kollegiengebäude am Kronenplatz
Geb. 05.20, 3. OG, Raum 3B-01

76133 Karlsruhe
Telefon +49 721 608-43768
Telefax +49 721 608-48028
Mail: pruefungssekretariatSuj2∂wiwi kit edu

Bewerbung und Zulassung

Bewerbung für ein höheres Fachsemester
Tafel

 

Die Bewerbung auf ein höheres Fachsemester bietet die Möglichkeit des Quereinstiegs in die Studiengänge der Fakultät. Die Zulassungsbeschränkung in den Studiengängen gilt auch in den höheren Fachsemestern. Es können daher nur soviele zulassungsberechtigte Bewerber auf höhere Fachsemester zugelassen werden, wie im passenden Fachsemester auch freie Studienplätze vorhanden sind.

Einstufung in höheres Fachsemester

Voraussetzung für die Zulassung in ein höheres Fachsemester ist, dass eine entsprechende Einstufung vorliegt. Grundlage für die Einstufung ist die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen. Umfang und Qualität der anerkannten Prüfungsleistungen sind zudem Kriterien für die Rangfolgenbildung, wenn es mehr Bewerber als Studienplätze gibt.

Bewerberprofile

Es werden zwei Bewerbergruppen unterschieden
  • Ortswechsler: Bewerber auf höhere Fachsemester, die bereits an einer anderen Universität im gleichen Studiengang immatrikuliert sind. Bei Ortswechslern wird als Zulassungsvoraussetzung grundsätzlich überprüft, ob die bisher vorliegende externe Leistung für eine Einstufung ins nächste Fachsemester ausreicht. Die Einstufung in ein niedrigeres Fachsemester ist nicht zulässig. Es ist auch für Ortswechsler unerlässlich, der Bewerbung einen aktuellen Notenauszug mit allen erbrachten Leistungen, bestandenen und nicht bestandenen, zusammen mit der Bewerbung einzureichen. Ortswechsler können sich nicht erneut auf das erste Fachsemester bewerben.
    Dieser Gruppe werden auch die Studienunterbrecher (bzw. Wiedereinsteiger) zugerechnet. Darunter fallen all jene, die sich nach einer freiwilligen Exmatrikulation aus einem WiWi-Studiengang am KIT immatrikulieren möchten.
  • Studiengangwechsler: Bewerber auf höhere Fachsemester aus anderen Studiengängen (auch mit Abschluss) oder aus einem gleichnamigen Studiengang einer anderen Hochschulart. Bei Studiengangwechslern bildet die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen die Grundlage für die Einstufung in ein höheres Fachsemester. Zusätzlich zu eventuell vorgelegten Anerkennungsanträgen ist der Bewerbung ein aktueller Notenauszug mit allen bestandenen und nicht bestandenen Leistungen vorzulegen.Studiengangwechsler werden erst zugelassen, wenn alle zulassungsberechtigten Ortswechsler bzw. Wiedereinsteiger für das zutreffende Fachsemester zugelassen worden sind.
    (Studiengangwechsler haben grundsätzlich die Möglichkeit, sich auch auf das erste Fachsemester zu bewerben.)

Für beide Gruppen gilt, dass die im Zuge der Bewerbung eingereichten Leistungsübersichten lediglich im Zusammenhang mit der Einstufung ins höhere Fachsemester bewertet werden. Der eigentliche Antrag auf Anerkennung externer Leistungen ist nach Zulassung und Immatrikulation fristgerecht zu betreiben.

Nach oben

Bewerbungsfristen

Bewerbungen für ein höheres Fachsemester können sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester eingereicht werden. Sie sind form- und fristgerecht für das Wintersemester bis 15.7., für das Sommersemester bis 15.1. durch eine ausgedruckte "Online-Bewerbung" an das Studienbüro des KIT zu richten. Dabei handelt es sich um Ausschlussfristen, d.h. bis zum 15. Juli bzw. 15. Januar müssen alle Unterlagen eingereicht sein.

Ausnahme: Nachreichfrist für Anerkennungen von Studienleistungen
Wenn die Bewerbung fristgerecht beim Studienbüro eingereicht wurde, können Anerkennungen von Studienleistungen, die bei Abgabe noch nicht vorlagen, nachgereicht werden.
Als Stichtag für die Nachreichfrist gilt:

  • 1. März für eine Bewerbung auf das Sommersemester und
  • 20. August für eine Bewerbung auf das Wintersemester

(Bei der Bewerbung bitte deutlich darauf hinweisen, dass (und welche) Anerkennungen noch nachgereicht werden.)

Nach oben

Bewerbung - Vorgehen

Die Bewerbung erfolgt in zwei Schritten über das Studienbüro des KIT.

  1. Über das Online-Portal des Studienbüros wird der Zulassungsantrag gestellt.
  2. Per Post wird ein ausgedrucktes Online-Formular mit allen im Zulassungsantrag genannten Unterlagen  an das Studienbüro geschickt:

Karlsruher Institut für Technologie
- Studienbüro -
76128 Karlsruhe
Wegen der Ausschlussfrist müssen alle Unterlagen spätestens bis zum Bewerbungsschluss (15. Juli bzw. 15. Januar) beim Studienbüro vorliegen.

Nach oben

Bewerbung – Allgemeine Hinweise

Für die Fachsemestereinstufung und damit für die Zulassung von Studiengangwechslern ist es unbedingt erforderlich, dass die für Einstufung erforderlichen Unterlagen zusammen mit der Bewerbung, spätestens jedoch zum Stichtag der Nachreichfrist vorgelegt werden. Im Idealfall sind das bereits vorgenommene und auf dem offiziellen Anerkennungsformular dokumentierte Gleichwertigkeitsbegutachtungen der zuständigen KIT-Prüfer. In der Mindestforderung Notenauszüge über alle bisherigen Leistungen – auch die nicht bestandenen.
Voraussetzung für eine Bewerbung auf ein höheres Fachsemester ist, dass der Prüfungsausschuss der Fakultät aufgrund der Anerkennung von Studienleistungen eine Einstufung in ein bestimmtes Fachsemester vorgenommen hat und diese Einstufung den Bewerbungsunterlagen beigefügt ist. Die Anerkennung einer jeden Prüfungsleistung wird über ein online ausfüllbares Formblatt vorgenommen.
Der Anerkennungsprozess sieht eine Gleichwertigkeitsbegutachtung durch die zuständigen Fachvertreter vor. Nachweise über die Studienleistungen und die ECTS-Leistungspunkte müssen von den Bewerbern in geeigneter Weise (z.B. Notenauszug, Transcript of Records) erbracht werden. Andernfalls kann eine Bewertung der Studienleistungen nicht erfolgen.

Ausführliche Informationen zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen

Nach oben

Vergabe freier Studienplätze

Wenn es mehr zulassungsberechtigte Bewerber als freie Plätze gibt, wird eine Rangfolge gebildet. Ortswechsler gehen vor. Innerhalb der beiden Bewerbergruppen (vgl. weiter oben) wird die Rangfolge über die Menge der anerkannten bzw. anerkennungsfähigen Studienleistung  und nach deren Qualität gebildet.

Der genaue Ablauf der Auswahlverfahren ist in der Satzung für das Auswahlverfahren in der gültigen Fassung geregelt.

Nach oben
Weiterführende Informationen?

Alle Informationen zum Zulassungs- und Bewerbungsverfahren für den Studiengang finden sich auf den Seiten des Studienbüros . Für Fragen stehen jederzeit das Studienbüro und das Prüfungssekretariat der Fakultät zur Verfügung.

Nach oben

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Alle Informationen zum Zulassungs- und Bewerbungsverfahren für den Studiengang finden sich auf den Seiten des Studienbüros. Für Fragen stehen jederzeit das Studienbüro und das Prüfungssekretariat der Fakultät zur Verfügung.