KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

International Relations Office

Herzlich Willkommen beim International Relations Office der WiWi-Fakultät!
Karlsruher Schloss und das KITKarlsruher Institut für Technologie

Zur Förderung studienbezogener Auslandsaufenthalte pflegt und koordiniert das Wiwi-IRO die internationalen Kooperationen der KIT-Fakultät. Für internationale Austauschstudierende sind wir die fakultätszentrale Anlaufstelle zur fachbezogenen Betreuung. KIT-Studierende erhalten bei uns Informationen zu unseren Austauschprogrammen und den Ansprechpartnern am KIT, die sie bei der Planung ihres Auslandsaufenthaltes unterstützen.

Auf den folgenden Seiten haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren. Bei Rückfragen können Sie uns selbstverständlich jederzeit kontaktieren!

Bitte beachten sie: Das International Relations Office, ist derzeit aufgrund der Corona-Pandemie bis auf weiteres für Externe geschlossen.

Sie möchten lediglich Dokumente abgeben?
Bitte senden Sie diese per Post, werfen diese in den KIT-Briefkasten (im Erdgeschoss des Kollegiengebäudes am Kronenplatz) oder kontaktieren Sie in dringenden Fällen 0721 / 608- 48582.

Sie möchten ein persönliches Gespräch?
Bitte vereinbaren Sie hierfür vorab per Email einen Termin.

News

Online Coffee Lectures - Erasmus aus erster Hand

Im Rahmen der Coffee Lectures, organisiert von der KIT-Bibliothek erzählen verschiedene Outgoing-Studierende in 10 bis 15 Minuten über ihre Auslandserfahrung. Los geht es am Mittwoch, den 21. April um 13:30 mit einem Bericht über ein Auslandssemester an der Universidad de Cádiz, Spanien. Weitere Coffee Lectures folgen im Mai-Juli zu ERASMUS+ Mobilitäten in Italien und Spanien.

Weitere Informationen
KIT Link Interviews

Die KIT Link Interviews bringen führende Persönlichkeiten aus Baden-Württemberg und dem Silicon Valley zusammen, um Veränderungen in der heute so schnellebigen Zeit zu sprechen. Am 20. April um 18 Uhr findet das nächste KIT Link Interview zum Thema: "The Future of Work" statt. Zu Gast sein werden: Sabine Remdisch, Professorin an der Leuphana Universität Lüneburg und Francesca Carlin, Communication, Leadership und Career design Trainer & Coach.

Zur Veranstaltung
Deutsch-Kolumbianische Forschungsprojekte

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft und die kolumbianische Universidad de los Andes (UNIANDES).Verfügen über ein gemeinsames Förderprogramm, dessen Gegenstand die Förderung gemeinsamer Forschungsprojekte ist (ständig offen für alle Fachgebiete). Anträge für deutsch-kolumbianische Forschungsprojekte können jederzeit parallel bei beiden Organisationen eingereicht werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Am 20. April finde von 14.30-16.30 Uhr ein Informations Workshop zum Förderprogramm statt. Um Anmeldung wird bis zum 12.April an iz-lateinamerika@dfg.de gebeten.

Weitere Informationen
EPICUR Sprechstunde für Interessierte

Das KIT ist Partner der Europäischen Universität [EPICUR] (European Partnership for an Innovative Campus Unifying Regions). Für alle am Projekt interessierten bieten wir nun eine offene Sprechstunde an, bei der Sie uns kennenlernen können und uns auch Ihre Fragen stellen können. Die Sprechstunde findet jeden 1. Mittwoch im Monat von 14:00-14:30 Uhr in Zoom statt. 

Mehr über EPICUR
Wege ins Ausland | Präsentationen

Sie konnten nicht an der Informationsveranstaltung teilnehmen? Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten eines Auslandssemesters in der Präsentation der Informationsabende. 

Zur Präsentation: WiWi Wege ins Ausland - Überblick

Zur Präsentation: WiWi Wege ins Ausland - Ersamus+  

Hier gelangen Sie zu Fragen, die während der Erasmus + Informationsveranstaltung gestellt wurden.

Weitere Informationen Outgoings
Fragen und Antworten zum Umgang mit dem Coronavirus am KIT

Der Corona-Krisenstab des KIT informiert über aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus.

Bitte beachten Sie auch folgende Informationen bei einer Einreise aus einem Risikogebiet:

Robert-Koch-Institut

Bundesgesundheitsministerium

Bundesinnenministerium

Corona-Warn-App

Frankfurter Flughafen

Stadt Karlsruhe

Landratsamt Karlsruhe

Zu den KIT Corona-FAQs
Aktuelle Informationen zu Erasmus+

Aufgrund der Pandemie erreichen uns weiterhin viele Fragen bzgl. der Umsetzbarkeit der Erasmus+ Studienauslandsaufenthalte. Bitte beachten Sie, dass am KIT aufgrund der dynamischen Entwicklung der Gesamtsituation keine verbindlichen Prognosen diesbezüglich möglich sind. Falls uns Ihre Gasthochschule mitteilen sollte, dass die Mobilitäten abgesagt werden, leiten wir diese Informationen umgehend an Sie weiter. Ohne weitere Informationen durch die Partnerhochschule werden alle Vorbereitungen nach aktuellem Stand entsprechend so getroffen, dass Ihr Auslandssemester stattfinden kann.

Application at KIT

You are interested in studying at our department? We look forward to receiving your application!

The KIT International Students Office provides you with all information on the application procedure for international degree seeking and exchange students.

ERASMUS+ Dozenten- und Personalmobilität

Im Rahmen des ERASMUS+ Programms der Europäischen Union fördert das KIT Gastdozenturen sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von akademischem und nicht-akademischem Hochschulpersonal an europäischen Partnerhochschulen (und Unternehmen). Informationen hierzu erhalten Sie beim KIT-International Students Office (IStO).

Weltkarte
News der Partner­hochschulen

Aktuelle Informationen und Angebote unserer Partnerhochschulen

Zu den News