KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Ankündigungsdatum: 12.06.2015

Studiengänge: Alle
Betroffene Module: Alle

Ab sofort (SoSe 2015): Prüfungen am KIT auch im Urlaubssemester zulässig

Für unterschiedliche Anlässe (zB. Auslandsstudium, freiwilliges studienbezogenes Praktikum) kann der Studierendenservice Urlaubssemester genehmigen.

Während eines Urlaubssemesters dürfen keine Lehrveranstaltungen am KIT besucht werden. Ab dem Sommersemester 2015 dürfen jedoch Prüfungen*) abgelegt werden. Erfolgskontrollen für ‚Studienleistungen‘ sind weiterhin nicht zulässig.

Die genaue Regelung sowie mögliche Ausnahmen zu den oben genannten Einschränkungen findet sich in der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

________

*) Unter Prüfungen (im Sinne der Prüfungsordnung) fallen alle Erfolgskontrollen, die nur einmal wiederholt werden dürfen, idR. Klausuren, mündliche Prüfungen und bei denen das wiederholte Nichtbestehen der Prüfung mit endgültig nicht bestanden bewertet wird. Nach den Studien- und Prüfungsordnungen ab 2015 zählen alle benoteten Leistungen als Prüfung. Hier gilt jedoch, dass Prüfungsleistungen, die eine intensive Betreuung (zB. Abschlussarbeit) oder den regelmäßigen Besuch einer Lehrveranstaltung (zB. Seminare) voraussetzen, nicht im Urlaubssemester absolviert werden dürfen.

Allgemeine Info des KIT-Studierendenservice zum Urlaubssemester und Antragsformular

Vorgehen zur Anmeldung von Prüfungen im Urlaubssemester:
Auch Prüfungen im Urlaubssemester können online angemeldet werden.
Bei Problemen ist das WiWi-Prüfungssekretariat der Ansprechpartner. Mit der Anmeldung am besten nicht bis zum letzten Tag warten, damit bei Störungen noch Zeit zur Klärung bleibt.