KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

WBTV02 Verkehrswesen

Koordination

Fakultät: Fakultät für Bauingenieur-, Geo-, Umweltwissenschaften

Institut: Institut für Verkehrswesen

Koordinator: Prof. Dr.-Ing. Dirk Zumkeller

Modulprüfung

Die Modulprüfung erfolgt in Form einer mündlichen Prüfung im Umfang von ca. 30 Minuten.

Im Rahmen des Moduls sind Veranstaltungen im Umfang von 6 bis 8 SWS verpflichtend.

In Absprache mit dem Institut kann auf Antrag ein Teilgebiet zusammengestellt und oder mit verwandten Gebiten sinnvoll kombiniert werden (z. B. Logistik, Straßenwesen, Eisenbahnwesen. Eine Vorabstimmung mit dem heweils beteiligten Institut ist erforderlich).

Die Prüfungen werden einmal im Semester angeboten. Wiederholungsprüfungen sind zu jedem ordentlichen Prüfungstermin möglich.

Voraussetzungen

Voraussetzung für:

  • Verkehrsplanung ist Verkehrswesen.
  • Verkehrstechnik und -telematik ist Verkehrswesen.
  • Güterverkehr ist Verkehrswesen (empfohlen).
  • Simulationstechnik ist Verkehrsplanung, Verkehrstechnik und -telematik.
  • Projekt integriertes Planen ist Verkehrsplanung, Verkehrstechnik und -telematik.
  • Wettbewerb und Betrieb im ÖPNV ist Verkehrswesen (empfohlen).
  • Simulationstechnisches Praktikum ist Verkehrsplanung, Verkehrstechnik und -telematik.

Kurse im Modul

Nr. Veranstaltung SWS Sem. LP DozentIn
  Verkehrswesen 1/1 S 4 Zumkeller/Chlond
  Verkehrsplanung 1/1 W 4 Zumkeller
  Verkehrstechnik und -telematik 1/1 W 4 Chlond
  Verkehrssystemplanung 2/1 S 5,5 Zumkeller
  Güterverkehr 1/1 S 2 Chlond
  Simulationstechnik 1/1 W 2 Zumkeller/Schnittger
  Simulationstechnisches Praktikum 0/1 S 1,5 N.N,
  Projekt integriertes Planen 0/2 S 5 Zumkeller/Roos/N.N./Hahn
  Luftverkehrsdrehkreuze 2/0 W 2,5/4 Spohr
  Wettbewerb und Betrieb im ÖPNV 2/0 S 3 Weisskopf
  Aktuelle Probleme der Verkehrspolitik 2/0 S 3 Zemlin
  Planungsmethodik 1/1 W 3 Zumkeller/N.N.
  Seminar Verkehrswesen 0/2 W+S 6 Zumkeller/Chlond/Mitarbeiter

Anmerkungen