KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

WETR02 Regelungstechnik

Koordination

Fakultät: Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Institut: Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme

Koordinator: Prof. Dr. Volker Krebs

Modulprüfung

Die Modulprüfung erfolgt in Form einer mündlichen oder schriftlichen Prüfung.

Im Rahmen des Moduls sind Veranstaltung von mindestens 6 bis 8 SWS verpflichtend.

Die Veranstaltungen [21351], [21378] und [21350] werden schriftlich geprüft.

Die Vorlesungen [23160], [23177], [23161] werden in einer 180 minütigen schriftlichen Prüfung geprüft, sowie [23161] über 120 Minuten. Bei der Veranstaltung [23164] ist eine ca. 20 minütige mündliche Prüfung veranschlagt.

Die Prüfungen werden einmal im Semester angeboten. Wiederholungsprüfungen sind zu jedem ordentlichen Prüfungstermin möglich.

Kurse im Modul

Nr. Veranstaltung SWS Sem. LP DozentIn
23155 Systemdynamik und Reglungstechnik 3/1 W 6 Krebs
23160 Automatisierung ereignisdiskreter und hybrider Systeme 2/0 S 4,5 Krebs
23161 Identifizierng und Optimierung technischer Prozesse 2/1 W 4,5 Krebs
23164 Wissenbasierte Systeme in der Automatisierungstechnik 3/0 S 4,5 Krebs
23177 Regelung linearer Mehrgrößensysteme 3/1 W 6 Kluwe

Anmerkungen

Für die Kernveranstaltung sind ausreichende Kenntnisse über Integraltransformationen, die durch den Besuch geeigneter Vorlesungen oder im Selbststudium erworden werden können.

Für die Zusammenstellung der Lehrveranstaltungen ist Ihnen der Modellberater des Institus gerne behilflich.