KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

WWVE01 Ökonomische Interaktions- und Entscheidungsmodelle

Achtung: Prüfungsangebot im Gebiet wird nach Sommersemester 2011 eingestellt!

Prüfungsangebot im Gebiet wird nach Sommersemester 2011 eingestellt!

Koordination

Fakultät: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Institut: Institut für Volkswirtschaftslehre

Koordinator: Prof. Dr. Siegfried Berninghaus

Modulprüfung

Die Modulprüfung erfolgt in Form von schriftlichen Teilprüfungen je 80 Minuten.

Vollgebiet: Im Rahmen des Moduls sind mindestens 3 Teilprüfungen im Mindestumfang von zs. 12 SWS abzulegen.
Teilgebiet: Im Rahmen des Moduls sind mindestens 2 Teilprüfungen im Mindestumfang von 6 SWS anzulegen.

Voraussetzung um die Veranstaltung [25369] zu hören, ist eine vorhergehende erfolgreiche Teilnahme an [25367].

Eine Einrechnung von Seminararbeiten und Studienarbeiten zur Verbesserung der Fachnote ist möglich.

Die Prüfungen werden einmal im Semester angeboten. Wiederholungsprüfungen sind zu jedem ordentlichen Prüfungstermin möglich.

Kurse im Modul

Nr. Veranstaltung SWS Sem. LP DozentIn
25367

Spieltheorie I
(bleibt weiter im Angebot)

2/2 S 8 Berninghaus
25365 Entscheidungstheorie (bis WS 2010/11: Ökonomische Theorie der Unsicherheit)
(bleibt weiter im Angebot)
2/2 S 8 Erhart
25369 Spieltheorie II
(Nicht mehr im Angebot. Letzte Prüfung im S 2011)
2/2 W 8 Berninghaus
25373 Experimentelle Wirtschaftsforschung
(Nicht mehr im Angebot. Letzte Prüfung im S 2011)
2/2 S 8 Berninghaus/Bleich
25371 Industrieökonomik
(Nicht mehr im Angebot. Letzte Prüfung im S 2011)
2/2 S 8 Berninghaus/Löschel
25408 Auktionstheorie
(bleibt weiter im Angebot)
2/2 S 8 Ehrhart
Nicht mehr im Angebot
25413 Ökonomische Anreize in Märkten und Unternehmen
(letzte VL: WS 08/09, letzte Prüfung: S 2009)
2/2 W 8 Berninghaus/Kirstein

Anmerkungen

Achtung im Vollgebiet: Durch die Änderung des SWS-Umfangs der LV im Angebot von Prof. Puppe, kann bei Integration einer LV aus dem Gebiet Volkswirtschaftstheorie die Gebietsprüfung nicht mehr mit 3 Teilprüfungen abgelegt werden, da dann mind. 1 SWS fehlt. Wer sich dennoch dazu entscheidet, muss zur Komplettierung eine weitere LV belegen.

Um das Modul abzuschließen, kann auch eine Vorlesung aus dem Modul WWVT01 gewählt werden.

Wer nicht direkt im Anschluss an eine Veranstaltung an der Prüfung teilnimmt, muss damit rechnen, dass Stoffinhalte entsprechend den Inhalten der aktuellen Vorlesung modifiziert wurden.

Nach Möglichkeit werden jedes Semester 2 Seminare angeboten. Der genaue Themenbereich eines Seminars wird jeweils am Ende des dem Seminar vorhergehenden Semesters im Internet bekannt gegeben.